Ein breites Bündnis von Kleinproduzent*innen, Zivilgesellschaft und Wissenschaft in Rumänien widerspricht vehement gegen die per Regierungsbeschluss Nr.  935/2020, veröffentlicht im Amtsblatt vom 06.11.2020, verfügte Schließung nicht unter freiem Himmel stattfindender Agrar- und Lebensmittelmärkte. Wir glauben, dass mobilen Märkte, die in den letzten Tagen ohne Rücksprache mit Produzent*innen promotet wurden, falsche Lösungen sind, die wiederum Probleme verursachen. Die rücksichtslose Entscheidung, die Lebensmittelmärkte in Innenräumen zu schließen, hat bereits Verluste für kleine Erzeuger*innen verursacht und bei den Verbraucher*innen Ängste ausgelöst.

Wir fordern die dringende Überarbeitung des Regierungsbeschlusses Nr. 935/2020 sowie die Unterstützung von Regierung und lokalen Behörden für die Offenhaltung aller Märkte, Lebensmittelhallen und lokalen Messen, geschlossen oder offen, dauerhaft oder vorübergehend, privat oder öffentlich, unter verbesserten Sicherheitsbedingungen die Übertragung des SARS VOC 2-Virus zu verhindern, wie dies in allen Ländern der Europäischen Union der Fall ist.

Der gesamte Brief auf Rumänisch ist hier als PDF verfügbar.

Regelmässige Informationen von Hosman Durabil erhalten?
Newsletter bestellen!

Ai reușit! Es hat geklappt!

There was an error while trying to send your request. Please try again.

Der Verein HOSMAN DURABIL verwendet die Informationen, die Sie auf diesem Formular angeben, um Sie über unsere Aktivitäten und die unserer Partner zu informieren.